Die Reiter von Tentpegging Germany waren sehr erfolgreich beim ersten Lauf der Deutschen Meisterschaft am 19. und 20. Juni 2021 im brandenburgischen Krügersdorf. TPG-Reiter Christian Dietzel belegte den ersten Platz gefolgt von Jason Drobek, der Silber gewann. Kim Möbus verpasste nur um zwei Punkte den dritten Platz. Die vierte Reiterin von TPG, Shahrzad Ghasempour, konnte das Turnier nicht vollenden, da ihr Pferd am ersten Tag ausfiel. Dennoch gelang den verbliebenen Reitern von Tentpegging Germany in der Mannschaftswertung ein exzellenter zweiter Platz. Und Shahrzad Ghasempour belegte trotz allem den zehnten Platz in der Einzelwertung. Im zweiten Lauf der Deutschen Meisterschaft im September im thüringischen Ort Crawinkel wird dann der deutsche Meister festgestellt genauso wie die Startreihenfolge für internationale Turniere.

Galerie

Fotos: Seidel